Unsere Mitarbeiter

Magnus MacFarlane-Barrow – Gründer und Geschäftsführer

Magnus lebte, seit er neun Jahre alt war, in der schottischen Grafschaft Argyll. Er arbeitete auf einer Fischfarm, bis er sich aufgrund des Balkankrieges zu Beginn der 90er Jahre dazu entschied, seinen Beruf aufzugeben und stattdessen Menschen in Not durch Hilfslieferungen zu unterstützen.

Der amerikanische Fernsehsender CNN ernannte ihn 2010 zu einem “Top 10 Hero”, 2011 wurde Magnus der Ehrentitel des “Order of the British Empire” verliehen und er erhielt seither Auszeichnungen verschiedener Universitäten.

Magnus ist mit Julie, einer ausgebildeten Krankenschwester, verheiratet. Sie war 1993 bei einigen seiner ersten Hilfskonvois nach Bosnien dabei. Seitdem unterstützt Julie das Engagement von Magnus. Die beiden leben mit ihren sieben Kindern in Dalmally.

 

​Raphaela Iffländer – Präsidentin Mary's Meals Schweiz

Das Konzept von Mary's Meals hat Raphaela Iffländer von Anfang an überzeugt und begeistert. So setzt sie sich seit 2015 ehrenamtlich für Mary's Meals Schweiz ein, zurzeit als Präsidentin des Vereins. Von ihrem beruflichen Hintergrund her als Pädagogin, hatte Raphaela Iffländer schon immer ein Herz für Kinder. Mit Mary’s Meals reicht dies nun sogar weit über die Landesgrenzen hinaus. 

 

 

Seraina Taudien – Aktuarin

Seraina Taudien ist seit 2017 ehrenamtlich im Vorstand von Mary’s Meals Schweiz aktiv und für die Finanzen verantwortlich. Zusätzlich ist sie für die Schulpatenschaften verantwortlich. Neben dem ehrenamtlichen Engagement bei Mary’s Meals arbeitet sie als Direktionsassistentin beim Technologiekonzern Bühler AG in Uzwil. 

 

 

Thomas Huber – Bank & Finance

Thomas Huber trat Anfang des Jahres 2020 in den Vorstand ein. Als Kassier kümmert er sich unter anderem um die Spendeneingänge, die monatlichen Rapports an Mary’s Meals International, die Budgetierung, die Erstellung der Jahresrechnung usw. Sein Beruf als Buchhalter kann er damit optimal in die Arbeit von Mary's Meals einbringen. 

 

 

Jan Eberle – Board Member

2018 an einem Festival an Pfingsten in Salzburg hat Jan Eberle die verantwortliche Person für Mary’s Meals Österreich kennengelernt und hat darauf beschlossen, aktiv bei Mary’s Meals Schweiz mitzumachen. Beruflich ist er als Medien-Analyst tätig und behält dadurch auch immer die mediale Präsenz von Mary’s Meals im Auge. Durch seine Ausbildung als Dolmetscher unterstützt er den Verein vielfach bei Übersetzungsarbeiten. 

 

 

Nicolas Koch – Social Media & Communications

Nicolas Koch erfuhr das erste Mal durch den Film Child 31 von Mary's Meals. Die simple Idee, wie Mary's Meals hilft fasziniert ihn bis heute. Durch die Motivation, die Welt sinnvoll zu verbessern startete er an seiner Schule ein Spendenprojekt. Seit 2017 ist er nun Teil des Vorstands und auf ehrenamtlicher Basis zuständig für den Bereich Social Media & Communications.

 

 

Johannes Tschudi – Fundraising & Operations Manager

Johannes Tschudi lernte Mary's Meals bei einem 5-monatigen Praktikum in Deutschland  kennen. Mit den gesammelten Erfahrungen setzte sich Johannes Tschudi von Beginn an für den Aufbau von Mary's Meals in der Schweiz ein. Seit 2019 wurde er vom Vorstand des Vereins mit einem Pensum von 40% als Fundraising and Operations Manager angestellt und übernimmt damit die Geschäftsführung von Mary’s Meals Schweiz.

 

 

Sandrina Sekerka – Öffentlichkeitsarbeit (PR)

Durch einen Freund erfuhr Sandrina Sekerka von Mary’s Meals. Tief beeindruckt von der Geschichte und Vision schloss sie sich der Bewegung an und ist seit der Gründung von Mary’s Meals Schweiz dabei. Sandrina Sekerka ging für ihr Studium in Publizistik-und Kommunikationswissenschaften nach Wien, kehrte Ende 2020 wieder in die Schweiz zurück und wurde im Januar 2021 mit einem Pensum von 20% im Bereich Öffentlichkeitsarbeit vom Verein angestellt.